Nach vielen Lern- und Wanderjahren und einigen Geduldsmomenten bin ich nun in meiner lange angestrebten Gemeinschafts-Praxis angekommen. Und es ist schön da, mitten in der Altstadt von Luzern, wo auf der Hausvorder- und -rückseite je ein Brunnen plätschert, der heilige Franziskus den Passantinnen und Passanten seinen Segen zukommen lässt und die Kirchenglocke zwischendurch bimmelt. Und drinnen gibt’s nebst Psychotherapie und Co. von meinen beiden Arbeitskolleginnen Heidi Stocker und Eveline Meyer auch kompetente naturheilpraktische Behandlungen in TCM. Echt ein Ort zum Ankommen!