Ich unterstütze Sie im Umgang mit schwierigen Lebensereignissen, Sinnfragen, Beziehungskrisen, Ängsten, Depressionen, Abhängigkeitsproblemen oder unklaren Schmerzen. Ich begleite Sie nach einem stationären Aufenthalt im Sinne einer psychotherapeutischen Anschlusslösung.

Dabei setze ich verschiedene Methoden ein, abhängig davon, was Sie brauchen.

Psychotherapie ist eine professionelle, nicht-medikamentöse Hilfe im Umgang mit psychischen Problemen, psychischen Störungen sowie seelischem Leiden. Sie vermittelt neue Einsichten, fördert eine bessere Akzeptanz und ermöglicht Veränderungsschritte. Ziel ist ein tiefgehender Entwicklungsprozess, der je nach Thema und Grundkonflikt Monate oder Jahre benötigt. Es gilt der Grundsatz: So kurz wie möglich und so lange wie nötig.
Ist eine Medikation erforderlich, wird sie durch die Psychiaterin oder den Hausarzt verordnet.

Psychologische Psychotherapie darf einzig von Personen angeboten werden, die ein Psychologiestudium erfolgreich abgeschlossen und eine mehrjährige Spezial-Ausbildung in einem anerkannten Psychotherapieverfahren absolviert haben.

Körperpsychotherapie basiert auf dem Wissen, dass sich psychische, körperliche und seelische Prozesse gegenseitig bedingen. Als integrative Körperpsychotherapeutin werden wir denken, reden, fühlen und handeln mit der Wahrnehmung Ihres Körpers verbinden. Dies ist eine ganzheitliche, wissenschaftlich fundierte und sehr wirksame Therapie, um zu mehr Sicherheit, einer besseren Verbindung mit sich selbst, mehr Lebenskraft und Selbstbestimmung zu kommen. Das erweitert die Kapazitäten in Ihren Handlungen und Beziehungen.

Lehrtherapie respektive Selbsterfahrung dient Fachpersonen in Ausbildung, sich mit sich selber und der Kunst der Psychotherapie oder Beratung auseinander zu setzen. Und sie dient praktizierenden Fachpersonen, sich weiter zu entwickeln und bisher unbekannte oder noch nicht gewagte Wege zu gehen.

Schamanische Heilarbeit ist die älteste Form der Psychotherapie und eine besondere Art der Seelenheilkunde. Ähnlich wie Psychotherapie will schamanische Heilarbeit den Menschen Ressourcen zugänglich machen, sie mit ihrer Kraft verbinden und ihre Fragen beantworten. Sie bezieht sich jedoch auf einen anderen Hintergrund und ein anderes Vorgehen. Seelenabsicht und Sinnsuche sind dabei zentral, unabhängig vom spirituellen Kontext. Wo rationale Lösungen nicht weiterhelfen, können Probleme anders angegangen werden.

Es gibt verschiedene schamanische Techniken. Im Wesentlichen helfe ich Ihnen bei der Absichtsformulierung, leite Sie an und trommle für Sie. Die Trommelschläge unterstützen Ihre Reise in die nichtalltägliche Welt. Nach dem Rückrufsignal besprechen wir Ihre Erlebnisse hinsichtlich Ihrer Schritte in der alltäglichen Welt.

Zur Radiosendung von SRF3 / Input: Was suchen wir im Schamanismus?